Wasserpflege mit dinotec

    pH-Wert, Desinfektion und Algenverhütung

    sind die wichtigsten Begriffe für Wasserqualität und Schwimmbadpflege.

    Der pH-Wert zeigt an, ob das Wasser sauer oder alkalisch reagiert.

    Der pH-Wert steigt

    • durch Entweichung der Kohlensäure, die in jedem Wasser vorhanden ist.
    • durch Erwärmung und Sonneneinstrahlung.
    • durch Wasserbewegung (Filtration, Badende, Wind).

    Wenn der pH-Wert zu hoch ist

    • läßt die Wirkung der Desinfektionsmittel nach.
    • können Haut- und Augenreizungen auftreten.
    • wird der Säureschutzmantel der Haut angegriffen.

    Wenn der pH-Wert zu niedrig ist

    • erhöht sich das Korrosionsrisiko an Metallteilen (auch Edelstahl).
    • können Haut- und Augenreizungen auftreten.

    Der pH-Wert sollte stets im idealen Bereich zwischen pH 7,2 - pH 7,4 gehalten werden, um unangenehme Auswirkungen auf Wasser und Badende zu vermeiden.

    weiter zu: Desinfektion oder Algenverhütung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK